Herren Schaftstiefel

Neben der modischen Optik ist auch bei dem Herren Schaftstiefel vor allem ein hoher Tragekomfort und eine gute Verarbeitung gefragt. Schließlich sollen sich darin die Füße der Männer den ganzen Tag lang wohlfühlen. Im Gegensatz zu dem Damenstiefel zeigt sich der Herrenschaftstiefel mit einem maskulinen Design und einer eher dezenten Absatzhöhe.

Sehr bekannt sind z.B. die Westernstiefel, die von den Männern oftmals unter der Hose getragen werden. Weiterhin gehören auch die verschiedensten Arten der Winterstiefel dazu – sie halten die Füße selbst bei heftigsten Temperaturen schön warm und sind z.B. mit Lammfell oder Kunstpelz (Mikrofaser) ausgestattet. Der Herren Schaftstiefel lässt sich schnüren oder ist mit einem Reißverschluss zu öffnen bzw. schließen – einige Modelle sind mit praktischen Klettverschlüssen versehen.

Ebenfalls angesagt sind die Versionen, in die „er“ ganz einfach hineinschlüpfen kann. Übrigens: auf den „roten Teppichen“ und internationalen Laufstegen sind immer mehr Herren Schaftstiefel zu sehen, die mit höheren Absätzen gefertigt worden sind. Nur, ist man(n) wirklich schon dazu bereit!?

Modisch, schick und männlich: die Schaftstiefel für Männer

Den Schaftstiefel für Männer gibt es z.B. mit einem klassischen, sportlichen oder auch elegantem Design. Dabei „glänzt“ die klassische Version in der Regel durch ihre Schlichtheit – zu dem ist der Schaft selbst meist nur bis zum Knöchel hoch geschnitten. Und während zurzeit bei den Damen die Overknees-Stiefel absolut angesagt sind, zeigt sich der Mann von heute ebenfalls mit einem längeren Schaft (Art: Reiterstiefel).

Tipp: der moderne Herren Schaftstiefel wird nicht nur an kälteren Tagen getragen – Markenhersteller (wie z.B. Gabor, Dockers) oder auch angesagte Designer-Labels (u.a. Frye, True Religion) produzieren längst „leichtere“ Modelle, die sogar während des Sommers angezogen werden können (meist mit kurzem Schaft). Hier sollte beim Kauf auf atmungsaktive Materialien geachtet werden – so können die Füße „Luft holen“ und schwitzen viel weniger. Bei den Farben ist man(n) immer noch weniger mutig – klassisches Schwarz, Braun oder auch Grau dominieren die Kollektionen der Herren Schaftstiefel. Am besten einfach einmal hineinschlüpfen und ausprobieren. Viel Spaß dabei!

Menu